St. Marien-Hospital

Unsere Aufgaben

Wir Seelsorger im Krankenhaus sind da:

  • für die Menschen, die durch Krankheit oder Unfall in eine Krise geraten sind, sowie deren Angehörige und Freunde;
  • für die Menschen, die in dem naturwissenschaftlich-technisch funktionierendem Krankenhaus direkt und indirekt mit oder für die Patienten arbeiten;
  • für die Institution Krankenhaus selbst, ihre Zielsetzung und Struktur, ihr Betriebsklima, ihre „Patientenorientierung“.

 

Wir bieten an:

  • Seelsorgliche Gespräche mit Patienten/innen;
  • Begleitung und Beratung von Angehörigen und Mitbetroffenen;
  • Kooperation mit den ärztlich-pflegerischen Mitarbeitern;
  • Gottesdienste, Krankensegnungen, Krankensalbungen, Verabschiedungen von Verstorbenen;
  • Mitwirkung bei ethischen Problemstellungen (Ethikkomitee, Ethikteam, Ethischen Fallbesprechungen) Öffentlichkeitsarbeit, in der u.a. die gesellschaftliche Verdrängung von Krankheit und Sterben und die Notwendigkeit eines ganzheitlichen Umgangs mit menschlichem Leben thematisiert wird.
  • Mitarbeit in der Fort- und Weiterbildung im Rahmen des Weiterbildungs-programms für Pflegende und Mediziner;
  • Rufbereitschaft:
    In dringenden Fällen, zur Verabschiedung oder für die Krankensalbung ist in der Regel zu jeder Zeit ein katholischer Priester und ein evangelischer Pfarrer oder eine Pastorin rufbereit. Sie erreichen den diensthabenden Seelsorger über die Mitarbeiter des Hauses oder den Empfang (Tel  0221 1629-0 oder hausintern über die Rufnummer 9).
  • Krankenkommunion:
    Für Patienten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht den Gottesdienst besuchen können, besteht die Möglichkeit, die Krankenkommunion auf dem Zimmer zu empfangen. Sollten Sie diesbezüglich Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an uns oder an die Mitarbeiter der Pflege.
  • Abendmahl:
    Das Abendmahl kann gerne jederzeit auf dem Zimmer empfangen werden. Bitte wenden Sie sich an die evangelische Seelsorge (Tel 1629-1923 oder über den Empfang 1629-0) oder an die Mitarbeiter des Hauses.
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Maria